Karoline Dauwe

Yogalehrerin, Studiomanagement

Krieger 2

Veröffentlicht von Karoline Dauwe | 10. Januar 2021

Krieger 2 - Virabhadrasana II

Der Krieger 2, Virabhadrasana II, baut Kraft und Stabilität in der Fuß-, Bein- und Hüftmuskulatur auf. Er gehört zu den Standhaltungen und unterstützt auch die Aufrichtung der Wirbelsäule und bringt den Fokus und Blickpunkt nach vorne. Dadurch werden Konzentrationsfähigkeit und Präsenz geschult, während der Geist ruhiger und klarer wird. Der Krieger 2 gehört zu den grundlegenden und oft geübten Asanas im Vinyasa Yoga. Die Ausrichtung ist komplexer, als es im ersten Moment scheint. Ein genauerer Blick lohnt sich also sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene.

Fußposition im Krieger 2

Zentral für die Ausrichtung in Virabhadrasana II ist die richtige Fußstellung. Diese kannst Du gut aus dem herabschauenden Hund einnehmen. Führe dazu das rechte Bein aus dem herabschauenden Hund mit der Einatmung gestreckt nach hinten oben und setzte den rechten Fuß ausatmend vor zwischen beide Hände. Öffne die linken Zehen nach außen (ca. 90°) und setze den Fuß seitlich flach, parallel zum kurzen Mattenrand. Gib dabei Druck in die Fußaußenkante. Achte außerdem darauf, dass die hintere, linke Ferse in einer Linie mit dem vorderen, rechten Fußgewölbe steht. Das rechte Knie ist über dem Sprunggelenk ausgerichtet.

Ausrichtung im Krieger 2

Aus der Kraft der Füße und Beine richtest Du den Oberkörper mit der nächsten Einatmung nach oben auf. Das vordere Bein ist gebeugt. Ganz wichtig ist dabei, dass das Knie über dem Sprunggelenk ausgerichtet bleibt und nicht nach innen oder außen kippt. Das hintere Bein ist aktiv und die Hüfte zur linken Seite geöffnet. Die Arme sind auf Schulterhöhe ausgestreckt, sodass die Handgelenke ungefähr über den Fußgelenken sind. Dabei zeigen die Handflächen nach unten. Der Scheitel strebt nach oben und das Steißbein nach unten, während der untere Bauch mit der Ausatmung nach innen zieht. Die Schultern sind entspannt und der Blick geht klar in Verlängerung der rechten Hand nach vorne. Bleibe für einige Atemzüge und spüre gleichermaßen die Stabilität der Beine und die Freiheit und Weite in der Atmung und dem Oberkörper.

Bei Einschränkungen im Schulter- und Nackenbereich, können die Hände optional am Becken platziert werden.

Der Seitenwechsel

Setze die Hände für den Seitenwechsel zurück zum Boden und bleibe für ein paar ausgleichende Atemzüge im herabschauenden Hund oder genieße einen Moment des Nachspürens in der Kindeshaltung. Strecke dann das linke Bein aus dem herabschauenden Hund weit nach hinten und führe die Haltung wie oben beschrieben auch auf der anderen Seite aus.

Bitte praktiziere den Krieger 2 nicht bei Verletzungen am Knie-, Sprung- und Hüftgelenk. Und lasse diese Asana auch bei akuten Rückenschmerzen und Bandscheibenvorfällen aus.

Einen Überblick über die anderen Kriegerpositionen findest Du ebenfalls auf unserem Blog. Falls Du erstmal tiefer in die Yoga Grundlagen eintauchen möchtest, haben wir auch dafür den richtigen Anfänger Leitfaden für Dich!

Yoga Routinen für morgens und abends

24,90 

Diese Videoreihe ist Dein persönlicher Begleiter für jeden Tag. Sie ermöglicht Dir ortsunabhängig Deine eigene Yoga Routine am Morgen und Abend aufzubauen und abwechslungsreich zu gestalten. Denn Du kannst Dich auf insgesamt acht Videos für den Morgen und für den Abend freuen. Dabei hast Du jeweils die Wahl zwischen aktiven und ruhigen Sequenzen sowie einer Meditation. Das ermöglicht Dir den perfekten Start in den Tag sowie einen entspannenden Ausgleich am Abend.

Kategorie:
Weiterlesen

Neue Horizonte

24,90 

„Auf zu neuen Horizonten!“ ist seit jeher ein Motto für Entdecker und Abenteurer. Und auch unsere Yogapraxis bietet uns vielfältige Möglichkeiten neue Erfahrungen zu machen und unseren Körper kennenzulernen.

In den fortgeschrittenen Vinyasa Yogavideos dieser Serie erkunden wir die unterschiedlichen Blickwinkel, die wir in Asanas einnehmen können. Dafür richten wir unsere Aufmerksamkeit auf die Blicke zur Seite, die Blicke nach oben und wir stellen die Welt (oder uns) auf den Kopf.

Weiterlesen

Yoga Rituale für das 3. Trimester der Schwangerschaft

24,90 

Die letzte Zeit Deiner Schwangerschaft ist angebrochen und das große Ereignis der Geburt Deines Babys naht. Dein Körper braucht nun mehr Ruhe. Wenn es Dir grundsätzich gut geht, solltest Du aber keinesfalls auf bewusste Bewegung verzichten. Sanftes Yoga hält Dich im 3. Trimester der Schwangerschaft mobil und bereitet Dich auf die Geburt vor. Neben den körperlichen Aspekten helfen Dir Yogaübungen, Atem und Meditation auch, wenn Dir einmal alles zu viel wird und sehr „groß“ vorkommt.

Weiterlesen

Rückenyoga

19,90 

Mit dem Üben dieser drei Rückenyoga Videos mobilisierst Du die gesamte Wirbelsäule und baust zudem die umliegende stabilisierende Muskulatur auf. Ganz nach dem Motto „you are only as young as your spine is flexible“ sprechen wir dafür die verschiedenen Bereiche Deiner Wirbelsäule vielfältig an. Denn ein gesunder Rücken schenkt Dir Vitalität, Aufrichtung und Leichtigkeit.

Weiterlesen

Yoga Rituale für das zweite Trimester

24,90 

Deine Schwangerschaft ist eine einzigartige Zeit. Schaffe Dir mit dieser Videoserie kleine Inseln in Deinem Alltag, um bewusst zu spüren und Dich achtsam zu bewegen. Die Videos sind vor allem für Deine Yoga Praxis im zweiten Trimester der Schwangerschaft geeignet, wenn Du Dich am energiereichsten fühlst. Die Hormone haben sich eingependelt, man sieht mehr und mehr ein Bäuchlein und schon bald spürst Du die ersten Bewegungen Deines Kindes. In diesen Monaten kannst Du Dich meist aktiver bewegen und vermutlich gibt es neben der Schwangerschaft auch viele andere Themen, die vor der Geburt noch anstehen. Umso schöner, wenn Du Dir dennoch Yogaauszeiten mit dieser Serie schaffst.

Weiterlesen

Yoga Rituale für das 1. Trimester der Schwangerschaft

24,90 

Willkommen in Deinem 1. Schwangerschaftstrimester. Hier beginnt eine Zeit voller Veränderungen im Körper, im Herzen und in Deinem Leben. Obwohl man äußerlich am Körper noch nicht so viel sieht, ist dies die Phase, in der Dein Körper ganz viele Prozesse durchläuft, um Deinem Fötus eine fruchtbare Umgebung zum Wachsen zu bieten. Übelkeit und Müdigkeit sind nur einige der typischen Anzeichen des inneren Wandels. Viele Frauen durchlaufen nun ein Auf und Ab an Elan. Außerdem fühlen wir uns nicht selten verunsichert, was an Yoga wir im 1. Trimester überhaupt machen dürfen und was wir besser sein lassen. Diese Videoserie besteht daher aus 6 vielseitigen Videos, die Dir helfen, Dein Körpergefühl wahrzunehmen und ihm zu vertrauen, Deinen Körper in all den Veränderungen unterstützen und Abhilfe für die schwierigen Momente schaffen. Achte gut auf Dich und den kleinen Schatz, den Du in Dir trägst und genieße Deine Yoga Auszeiten auf der Matte.

Weiterlesen

Yoga für Fokus und Klarheit

19,90 

Die Videos dieser Serie sind an Tinas Yogabuch Fokus & Klarheit angelehnt. Tina führt Dich durch zwei Vinyasa Yogaklassen und durch eine Yin Yoga Einheit. Dabei bedienen wir uns verschiedenen Qualitäten der Yogapraxis. Wir bewegen uns im Fluss des Atems, um in einen klaren Flow Zustand zu kommen, wir stoßen reinigende Prozesse unseres Körpers durch eine Detox Yogapraxis an und wir dringen in der abschließenden Yin Yoga Sequenz in die Tiefen unseres Körpers und Bewusstseins vor.
Dich erwarten drei Yoga Videos mit unterschiedlichen Schwerpunkten, die sich wunderbar ergänzen und Dir so Fokus und Klarheit schenken.

Kategorie:
Weiterlesen

Vinyasa Yoga Essenzen

24,90 

In dieser Videoserie vereinen sich drei kraftvolle Wirkungen des Vinyasa Yoga in ganzheitlichen Stunden. Wir nutzen das Potenzial der Praxis, unsere Absichten zu manifestieren, den Energiefluss anzuregen, sowie durch Bewegung und Atem innere Einheit zu erfahren. Dies sind drei essenzielle Konzepte von Vinyasa Yoga, die wir immer wieder für ein zufriedeneres und bewussteres Leben nutzen können. Wir wünschen Dir, dass auch Du den Wert der Yogastunden fühlst und sie für dein Leben nutzt.

Kategorie:
Weiterlesen