YOGA INDIVIDUAL VIDEOKURSE

Klarheit auf allen Ebenen des Seins

Tina leitet eine Vinyasa Yoga Sequenz an, die auf allen Ebenen des Körpers und im Geist klärend wirkt. Dafür üben wir viele Wirbelsäulendrehungen (auch Twists genannt), um unseren Körper auszugleichen. Die Drehungen massieren sanft unsere inneren Organe, sodass der Stoffwechsel begünstigt wird. Durch Stress, Ernährung und eine schlechte Haltung werden die Organe unter Druck gesetzt. Auch hier wirken Twists ausgleichend.

mit Tina von Jakubowski intensity-1 Für Alle duration 1std 10 minuten

DEIN YOGA INDIVIDUAL.
WO DU WILLST.
WANN DU WILLST.

9,90 

einmalige Zahlung

Jetzt Kaufen

Tina leitet eine Vinyasa Yoga Sequenz an, die auf allen Ebenen des Körpers und im Geist klärend wirkt. Dafür üben wir viele Wirbelsäulendrehungen (auch Twists genannt), um unseren Körper auszugleichen. Die Drehungen massieren sanft unsere inneren Organe, sodass der Stoffwechsel begünstigt wird. Durch Stress, Ernährung und eine schlechte Haltung werden die Organe unter Druck gesetzt. Auch hier wirken Twists ausgleichend. So können die Organe ihre Funktion wieder ausüben und der Körper reinigt sich aus dieser Kraft heraus selbst. Wir erleben den oft zitierten Detox Effekt.

Im Yoga ist die so erlangte Reinheit (Sanskrit: Sauca) seit jeher ein Diskussionsthema. Sauca bietet uns die Möglichkeit Klarheit auf allen Ebenen des Seins zu erfahren. Außerdem ist es generell wohltuend in einer Welt der Fülle ab und an gezielt einmal Leere und Klarheit zu kultivieren. Das möchten wir in dieser Yogapraxis tun.

Twists, Bauchübungen und Armbalancen in kreativem Sequencing

Wir üben in den 70 Minuten dieser Yogaklasse viele Twists und setzen einen Fokus auf unsere Körpermitte. Einige bekannte Asanas wie zum Beispiel die Taube üben wir mit einem Twist und integriert in kreative Flows. Wenn Du magst, kannst Du gemeinsam mit Tina einen Flug in die gedrehte Krähe (Parsva Bakasana) unternehmen. Auch diese Position ist eine wunderbare Rotation für Deine Mitte und die Wirbelsäule, bringt Leichtigkeit in Deinen Körper und kräftigt ihn doch gleichermaßen.

Wie immer bei solch fortgeschrittenen Asanas gilt: nimm allen Ehrgeiz aus der Praxis. Übe diese Positionen, wenn sie Dir Freude bereiten und lasse sie aus, wenn Unmut aufkommt, oder sie Dich von Dir selbst wegbringen.

Am Ende der Praxis verlässt Du die Matte so mit einem angenehmen Gefühl von Leere und mit Potential für Neues.

2 Blöcke oder Bücher bei verkürzten Beinrückseiten

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Klarheit auf allen Ebenen des Seins“