FAQ

Einige Fragen kommen sehr oft vor. Hier beantworten wir sie. Solltest Du für Dein Anliegen keine Antwort finden, kannst Du uns gerne kontaktieren. Klick einfach auf die Fragen, um direkt zu der Antwort zu gelangen.

Rund um Yoga Individual

Allgemeine Fragen zur Yogapraxis

Rund um Yoga Individual

Warum sollte ich mich für eine Klasse voranmelden?
Wir haben die Plätze in unseren Kursen begrenzt, damit Du genügend Platz für Deine Yogapraxis hast. Viele unserer Kurse sind ausgebucht, sodass Du keine Matte mehr bekommst, wenn Du ohne Anmeldung vorbeikommst. Wenn Du Dich vorher angemeldet hast, ist Dein Platz garantiert und Deine Matte liegt bei Deiner Ankunft bereits für Dich aus.

Wie kann ich mich für Yoga Individual Kurse anmelden?
Zur Anmeldung kannst Du entweder unsere kostenlose Yoga Individual App nutzen, oder Du legst Dir ein Konto bei MindBody an. Beide Möglichkeiten beschreiben wir hier.

Kann ich mich anmelden ohne vorher zu bezahlen?
Ja. Du kannst zwar direkt online mit Kreditkarte zahlen, Du kannst Dich aber auch einfach für einen Kurs anmelden und später im Studio bar oder mit EC-Karte zahlen.

Bis wann muss ich spätestens absagen, wenn ich einen gebuchten Kurs doch nicht besuchen kann?
Bitte melde Dich so früh wie möglich von gebuchten Kursen ab, die Du doch nicht besuchen kannst. So gibst Du interessierten Yogis auf der Warteliste die Möglichkeit noch in den Kurs nachzurücken.
Absagen bis zwei Stunden vor Kursbeginn berechnen wir nicht. Danach wird Deine Absage als Spätabsage verrechnet und ein Punkt von Deiner Karte abgezogen.

Gibt es eine Probestunde?
Ja. Deine erste Stunde bei uns bieten wir Dir als Probestunde für 8€ an.

Wie unterscheiden sich die verschiedenen Kursformate bei Yoga Individual?
Unser Kursprogramm ist sehr vielseitig und bietet hoffentlich möglichst vielen Yogainteressierten spannende Kurse. Die Kurse in unserem Kursplan sind mit Sternchen (*) versehen. Kurse mit einem * eignen sich für Anfänger, ** sind für fortgeschrittene Yogis geeignet und der Creative Flow mit *** ist ein Kurs für erfahrene Yogis mit einer guten, mindestens sechsmonatigen Praxis.
Insbesondere die Basic Kurse eignen sich für den Einstieg in Yoga. Die Yin Yoga Kurse sind genau das Richtige, wenn Du entspannen und loslassen möchtest.
Alle Kursbeschreibungen findest Du hier.

Wo finde ich eine Übersicht über Eure Kurse?
Schau einfach hier vorbei. Unsere aktuellen Flyer mit der Kursplanübersicht kannst Du Dir gerne aus dem Studio mitnehmen. Oder lade Dir einfach unsere App herunter, um immer über alle Kurse und Workshops informiert zu sein.

Muss ich eine Yogamatte mitbringen?
Nein, wir haben Matten und alle weiteren Hilfsmittel wie Blöcke und Bolster für Dich vor Ort. Wenn Du Dich vorab angemeldet hast, liegt Deine Matte bereits für Dich aus. Bitte reinige Deine Matte nach dem Kurs mit dem Desinfektionsmittel aus unserem Materialschrank.

Gibt es bei Euch Schließfächer?
Ja, in unseren Umkleiden sind ausreichend Schließfächer vorhanden. Bitte nutze diese auch und bringe keine Taschen, Jacken oder Ähnliches mit in den Yogaraum.

Kann ich im Yoga Individual Studio mit Karte zahlen?
Du kannst bei uns entweder mit EC-Karte, oder bar zahlen.

Wo stelle ich mein Rad ab?
Wir freuen uns, dass Du umweltfreundlich mit dem Rad (oder zu Fuß) zu uns ins Studio kommst. Fahrradbügel gibt es direkt vor unserem Studio.

Wo kann ich mein Auto parken?
In der Regel findest Du in der Lochnerstraße oder in der Mauerstraße einen Parkplatz. Kostenlose Parkplätze gibt es in der Bleiberger Straße (ca. 5-7 Minuten Fußweg).

Fragen zur Yogapraxis

Ich möchte meine erste Yogaklasse besuchen. Worauf sollte ich achten?
Nimm Dir für Deine erste Yogastunde genügend Zeit und trage bequeme Sportkleidung. Am besten Du bist circa 15 Minuten vor Kursbeginn im Studio. Außerdem solltest Du nicht unmittelbar vor dem Yoga gegessen haben.
Wichtig ist zudem, dass Du eine passende Klasse für Dich aussuchst. Möchtest Du Yoga Schritt für Schritt erlernen, empfehlen wir Dir unsere Basic Kurse oder einen Kurs mit einem Sternchen (*), suchst Du nach Entspannung, ist ein Yin Kurs eine gute Wahl für Dich. Kursbeschreibungen zu allen Kursen findest Du hier.

Ich bin schwanger und interessiere mich für den Prenatal Yogakurs. Ab wann kann ich den Kurs besuchen?
Wir empfehlen eine Teilnahme ab der 12./13. Woche, also mit Abschluss des ersten Trimesters. Bitte sprich diesbezüglich auch mit Deinem Frauenarzt.
Gern kannst Du zunächst auch noch Kurse aus dem regulären Kursprogramm besuchen. Gib in diesem Fall aber bitte unbedingt dem jeweiligen Yogalehrer Bescheid, sodass er Dich auf Übungen hinweisen kann, die nicht für Dich geeignet sind und Dir Variationen anbieten kann.
Twists, Asanas, in denen Druck auf den Bauch entsteht, intensive Umkehrhaltungen, Sprünge und die Feueratemtechnik sind einige Aspekte, die Du in der Schwangerschaft nicht üben solltest.

Nach der Schwangerschaft: ab wann kann ich mit dem Postnatal Yogakurs beginnen?
Das ist vor allem abhängig davon, wie es Dir und Deinem Kind geht. Als Faustformel gilt, dass Du nach etwa sechs bis acht Wochen mit Postnatal Yoga beginnen kannst. Der Zeitraum kann sich bei einem Kaiserschnitt verlängern. Bitte warte in diesem Fall ab, bis der Heilungsprozess abgeschlossen ist und halte im Zweifel Rücksprache mit Deinem Arzt oder unseren Postnatal Lehrerinnen.

Ich habe Schmerzen im Knie/im Rücken/ich hatte einen Bandscheibenvorfall, etc. Kann ich trotzdem Yoga üben?
Eine achtsame Yogapraxis kann dazu beitragen Schmerzen zu lindern und zu mobilisieren. Wenn Verletzungen oder Schmerzen vorliegen, solltest Du die Teilnahme an Yogakursen mit Deinem Arzt absprechen und vor den Klassen auf jeden Fall den Yogalehrer über Deine Situation informieren, damit Dir gegebenenfalls für bestimmte Übungen Alternativen angeboten werden können.